IPML Software Lab



Konzeption und Softwareentwicklung für komplexe betriebswirtschaftliche Prozesse Web, Mobile & Desktop

Das IPML versteht sich im Bereich des IPML Software Lab als professioneller Lösungsanbieter, der mit Ihnen komplexe betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen analysiert, konzipiert sowie mit modernsten Werkzeugen und Methoden softwareseitig umsetzt und im Unternehmen implementiert.

Wir bieten Softwareentwicklung in den Bereichen Web, Mobile & Desktop - vom Prototyp bis zur betriebsfähigen Anwendung.



 

Ihr Nutzen von externer Softwareentwicklung mit dem IPML


  • erfahrenes Team bestehend aus Softwareentwicklern und Beratern
  • langjährige praktische Erfahrungen in den Bereichen Softwareentwicklung sowie Analyse und Optimierung komplexer betriebswirtschaftlicher Prozesse in mittelständischen Unternehmen
  • hohe Lösungskompetenz im Bereich der Konzeption der Softwarelösung
  • softwareseitige Umsetzung mit dem Fokus einer hohen Benutzerfreundlichkeit für den Anwender
  • umfassende Unterstützung des Kunden bei der Implementierung
  • hohe Kundenorientierung unseres gesamten Teams


 

Mit dem IPML Software Lab die Digitalisierung meistern

Das IPML Software Lab setzt sich aus erfahrenen Softwareentwicklern und Beratern zusammen. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen - sowohl im Bereich der Softwareentwicklung als auch in der Beratung unserer mittelständischen Kunden im Bereich der Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Von dieser Koexistenz beider Kompetenzbereiche profitieren unsere Kunden, wenn es darum geht, eine Lösung für betriebswirtschaftliche Herausforderungen, z. B. in den Fachgebieten Produktion, Logistik, Disposition, Vertrieb/CRM, gemeinsam zu erarbeiten und diese sowohl konzeptionell als auch softwareseitig umzusetzen.

Im Rahmen unseres etablierten Vorgehensmodells erstellen wir mit Ihnen Schritt für Schritt ein Konzept für Ihre Softwarelösung. Die Umsetzung erfolgt mit modernsten Programmiertechnologien unter Verwendung agiler Methoden sukzessive mit dem Ziel, kleine abgeschlossene und verwendbare Funktionseinheiten bzw. Module zu generieren, die bereits ausgerollt werden können.

Praxisbezug, Nutzerakzeptanz und eine enge Kommunikation mit unseren Kunden nehmen in unseren Kundenprojekten einen hohen Stellenwert ein. Die laufende Qualitätskontrolle und eine durchgehende Dokumentation der Entwicklungsstufen sind unverzichtbarer Bestandteil unserer Arbeit.

Das IPML unterstützt darüber hinaus die Integration der entwickelten Anwendung in bestehende Strukturen und die Anbindung an vorhandene Softwarelösungen.

Sind für die erfolgreiche Einführung der konzipierten Softwarelösung Optimierungen der bestehenden Geschäftsprozesse notwendig, benennen wir diese und es erfolgt im Rahmen des Projektes eine Geschäftsprozessanalyse und -neugestaltung bzw. eine Empfehlung, welche Maßnahmen eingeleitet werden sollten.

Unser Angebot für Ihre Digitalisierung

Praktische Unterstützung bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen
Softwareentwicklung von Web-, Mobil- und Desktopanwendungen
Agile Methoden und moderne Programmiertechnologien
Schritt für Schritt zum digitalen Prozess: Vom Prototyp bis zur Anwendung


 

Werkzeuge


  • Backend: .NET Framework, .NET Core, Microsoft SQL Server, ASP.NET, ASP.NET Core, Entity Framework, Entity Framework Core
  • Frontend: ASP.NET, ASP.NET Core, Angular, JQuery, WinForms
  • Frontend Styling: Bootstrap, Angular Material, Tailwind CSS
  • Tests: xUnit → UnitTests, MSTest → UnitTests, Protractor → End-to-End-Tests für Angular Anwendungen
  • Coding
    • Git Repositories
    • Azure DevOps
    • Code Review → 4-Augen-Prinzip bei Pull-Requests
    • UML-Werkzeuge
    • Mockups


 

Kundensoftwareentwicklungsprojekte (Auszug)


  • Software zur Erfassung von Auftragsrückmeldungen im Bereich der Produktion zur transparenten Darstellung von Produktionsstillständen auf Maschinenebene
  • Neuimplementierung der bestehenden BDE-Lösung auf Basis Angular (Frontend) und ASP.net Core (Backend), Ablösung der Windows Forms Anwendung, Ablösung der On-Premise-Oracle-Instanz durch eine Amazon AWS Oracle Instanz
  • Intralogistik-Anwendung zur Schaffung von Transparenz zu Beständen und angearbeiteten Aufträgen zwischen den Produktionsabteilungen (auf Basis Angular (Frontend) und ASP.net Core (Backend))
  • Analysetool zum Abgleich von Artikelstammdaten und Durchführung von Stücklistenvergleichen zwischen einem ERP-System und einem Drittsystem zum Auffinden von Abweichungen und fehlenden Artikeln. (Webanwendung auf Basis von Angular und ASP.Net Core)

Eigenentwickelte IPML-Produkte und Werkzeuge zum Einsatz in der Beratung (Auszug)


  • Smart BDE zur Betriebsdatenerfassung
    Diese Webanwendung arbeitet plattformübergreifend. Produzierte Mengen inkl. Ausschuss oder Nacharbeiten sowie Produktionsstillstände mit frei definierbaren Gründen werden erfasst.
  • Pertact® – Erweiterte ereignisdiskrete Simulationssoftware
    Mit Pertact® können komplexe betriebswirtschaftliche Prozesse simuliert werden. So lassen sich komplexe Prozesse und Systeme in einem Modell nachbilden und bezüglich ihres Verhaltens und ihrer Ergebnisse untersuchen. Damit ist es möglich, Prozessveränderungen, Investitionsentscheidungen oder andere Veränderungsprozesse in Unternehmen analytisch zu bewerten und deren Auswirkungen konkret – mit Kennzahlen – einzuschätzen.
  • B2B-Plattformen für IT-Investitionen: it-auswahl.de und mes-auswahl.de
    Diese Portale stellen ein online verfügbares Anbieter- und Systemverzeichnis für betriebswirtschaftliche Softwaresysteme dar. Es können strukturierte Anbieter-Vergleiche sowie IT-Ausschreibungen durchgeführt und ausgewertet werden. Im Vorfeld einer IT-Ausschreibung werden durch den Nutzer mit Hilfe des Werkzeugs Projektexpress ein qualifizierter Anforderungskatalog sowie ein strukturiertes Lastenheft erzeugt.
 
 
 

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr


Nachricht schreiben Rückruf anfordern