ERP@Digitalisierung



Das digitale Beratungskonzept für integrierten Projekterfolg.

Sowohl die Auswahl und Einführung von ERP-Lösungen als auch Digitalisierungsprojekte auf Prozessebene stellen komplexe Aufgaben im Unternehmensalltag dar. Es ist demnach sehr lohnenswert, beide Themen vernetzt zu denken und durch eine zeitgleiche Projektbearbeitung von Synergiepotenzialen sowie Komplexitätsminderung zu profitieren. Gemeinsam entwickeln wir digitale Strategien und digitale Fahrpläne, um Ihre ERP-Einführung und gleichzeitige Prozessoptimierung digitaler zu gestalten.

Durch eine tiefgreifende Analyse und nachfolgende Beratung zur Digitalisierung in Ihrem Unternehmen werden Mitarbeiter, Geschäftsmodelle und Prozessabläufe zukunftsorientiert ausgerichtet und für neue Anforderungen belastbar gemacht. Die Verbindung laufender Projekte zur ERP-Einführung, ERP-Erneuerung oder ERP-Sanierung mit einer umfassenden Prozessdigitalisierung stellt die nötigen Weichen für ein gesundes, wachstumsfähiges Unternehmen. Ihre zukünftige ERP-Software bildet die tragfähige Basis für eine durchgängige Prozessdigitalisierung. Eingesetzte Methoden des agilen Projektmanagements sichern den anhaltenden Projektfortschritt.

IPML als neutraler Beratungs- und Projektbegleiter unterstützt seit 2003 mittelständische Unternehmen bei der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen. Durch die gestiegenen Ansprüche der Digitalisierung widmen wir uns zunehmend digitalen Strategien und beraten Kunden, wie sie komplexe ERP-Projekte zukunftsorientiert und erfolgswirksam umsetzen können.
 


 

Ihr Nutzen von ERP@Digitalisierung


  • Profitieren Sie von einem integrierten Beratungskonzept anbieterunabhängiger Experten.
  • Nutzen Sie Synergiepotenziale aus ERP-Einführung & Digitalisierung.
  • Erhalten Sie strukturierte Unterstützung bei Digitalstrategie & digitalem Fahrplan.
  • Verlassen Sie sich auf ein agiles Projektmanagement und die bewährte IPML-Methodik.
  • Schaffen Sie tragfähige Grundlagen für eine durchgängige Prozessdigitalisierung..



 

Klare Ziele für ERP-Einführung und Prozessdigitalisierung durch Digitalisierungsstrategien

Das IPML als anbieterunabhängiges Expertenteam für die Gestaltung von leistungsfähigen Geschäftsprozessen. Wir erkennen Ihre vielschichtigen Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer umfassenden Prozessdigitalisierung. Als Basis aller weiteren Aufgaben und Teilprojekte entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine unternehmenseigene Digitalstrategie. Diese bietet die wichtigste Grundlage für alle Ziele der Prozessdigitalisierung sowie für Maßnahmen zur Auswahl und Einführung von ERP-Software. Zusätzlich analysieren wir Ihr Unternehmen und die Stärken und Schwächen aktueller Prozesse. Ihr Geschäftsmodell wird hinsichtlich neuer Anforderungen durch die Digitalisierung betrachtet und kritisch hinterfragt. Zusammen mit Potenzialanalysen für eine digitale Prozessanpassung setzt unser IPML-Team eine digitale Agenda auf, die Ihre konkreten Schritte einer späteren Prozessdigitalisierung enthält.

In einem zweiten Projektschritt werden Ihre konkreten Prozesse durch ein stimmiges Zusammenspiel aus Strategiefundament, agilem Projektmanagement und der bewährten IPML-Projektmethodik gestaltet. Digital orientiert und damit zukunftsfähig optimiert folgt IPML dem erarbeiteten Digitalfahrplan zielgenau. Aus diesem Zusammenspiel ergeben sich Vorschläge für Ihre passgenaue ERP-Unterstützung. Die Ergebnisse aus Potenzial- und Schwachstellenanalysen werden mit der Digitalstrategie verbunden, um das für Ihr Unternehmen beste ERP-System zu ermitteln.

Mit Hilfe langjähriger Erfahrungen im Umfeld von ERP-Auswahl und ERP-Einführung stehen wir Ihnen als herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen neutral begleitend zur Seite. So gelingt Ihnen eine treffsichere Partner- sowie Lösungswahl und damit der wichtige Projekterfolg. Kontinuierliche Unterstützung leisten wir in diesem Projektabschnitt sowohl durch eine individuelle Lastenhefterstellung und Hintergrundbegleitung bei Verhandlungen mit Anbietern als auch finale fachliche Vertragsprüfungen der gewünschten ERP-Software und Überführung des ausgewählten Systems in Ihre Prozessumgebung. Mit Abschluss des integrierten Beratungskonzepts ERP@Digitalisierung können Sie auf die Leistungen eines modernen ERP-Systems vertrauen, das durch digital optimierte Prozesse die veränderte Unternehmensrealität abzubilden und zu gestalten vermag.

Unser Angebot für eine digitale Zukunft mit ERP-Unterstützung

Projektverknüpfung von ERP-Einführung & Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse.
Verzahntes Beratungskonzept für Ihre Digitalisierung & Einführung einer ERP-Lösung.
Agiles Projektmanagement und bewährte IPML-Methodik für gemeinsamen Projekterfolg.
Analyse von Potenzialen, Prozessschwachstellen & Geschäftsmodellanpassung an digitale Anforderungen.
IPML Software Lab für Prozesssimulation, Prototypen & Schulungen.
 

Integrierte Beratung für Prozessdigitalisierung und ERP-Einführung mit IPML –
Gemeinsam denken und umsetzen, was in Unternehmen zusammengehört.

Als zukunftweisendes Beratungskonzept bietet ERP@Digitalisierung ganzheitliche Hilfestellung für die Integration von ERP-Projekten und Projekten zur eigenen Prozessdigitalisierung - und damit die passende Ausgangslage für neue Geschäftsmodelle und mehr Wachstum. Über das IPML Software Lab kann unser IPML-Team die neugestalteten Prozesse zusätzlich durch Simulation testen, Kundenmitarbeiter schulen oder digitale Produktprototypen für Apps, Websites oder Plattformen umsetzen. Gemeinsam erhöhen wir die digitale Kompetenz in Ihrem Unternehmen, digitalisieren Prozesse und machen Ihr Geschäft fit für die vernetzte Zukunft.
 
 
 
 

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr


Nachricht schreiben Rückruf anfordern